Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Soziale Dienste

In Sozialhilfe wird unterschieden zwischen der wirtschaftlichen Sozialhilfe und der persönlichen Sozialhilfe. Die wirtschaftliche Sozialhilfe beinhaltet die Ausrichtung finanzieller Hilfe an Personen, die nicht in der Lage sind, für sich und ihre Familienangehörigen aus eigenen Mitteln und anderen finanziellen Hilfen wie Arbeitslosentaggelder, Renten, Stipendien, Unterstützungen durch Familienmitglieder, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Die wirtschaftliche Sozialhilfe hat das soziale Existenzminimum sicherzustellen. Dazu gehören u.a. der Lebensunterhalt, die Wohnungskosten und die medizinische Grundversorgung.

Die persönliche Sozialhilfe beinhaltet die Beratung und Betreuung von Personen, die in einer persönlichen Notlage der Hilfe bedürfen. Dazu gehört auch die Vermittlung von Dienstleistungen anderer spezialisierter Institutionen.

Ergänzend zur wirtschaftlichen und persönlichen Sozialhilfe betreut die Gemeinde die ihr zugewiesenen Asylsuchenden mit dem Hauptziel der sozialen, sprachlichen und beruflichen Integration.

Die wirtschaftliche und persönliche Sozialhilfe der Oberriedner Bevölkerung wie auch die Betreuung der ihr zugewiesenen Asylsuchenden werden seit dem 1. Juli 2021 wieder durch die Gemeinde Oberrieden wahrgenommen. Zuvor hat die Gemeinde Horgen diese Dienstleistungen für Oberrieden erbracht.

Terminvereinbarungen können direkt mit der zuständigen Sozialarbeiterin WSH bzw. der Sozialarbeiterin Asyl vereinbart werden.

Die Aufsicht sowie strategische Entscheide erfolgen durch die Sozialbehörde Oberrieden.