Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Oberriedner Kulturpreis 2018 an JUNGES THEATER OBERRIEDEN

03.01.2018

Der Gemeinderat hat den Oberriedner Kulturpreis 2018 auf Antrag des Kulturkreises Oberrieden an den Verein JUNGES THEATER OBERRIEDEN verliehen. Die Übergabe erfolgte anlässlich des Neujahrsapéros der Gemeinde am 2. Januar 2018.

Würdigung

Der Verein

Das Junge Theater Oberrieden – eine neue, junge Stütze des kulturellen Lebens in Oberrieden. Entstanden ist die Theatertruppe aus einem Freifachangebot der Oberstufe Oberrieden. Aber was macht man, wenn die Schule vorüber ist. Ist dann alles vorüber?

Auf Drängen der Jugendlichen haben sich einige Eltern zusammengeschlossen und 2013 den Verein Junges Theater Oberrieden gegründet. Massgeblich mitgetragen haben diese Entwicklung die engagierten Eltern unter der Leitung des ersten Präsidenten Hans Kämpf. Inzwischen sind die Aufführungen des Jungen Theaters zu einem Fixpunkt im kulturellen Leben in Oberrieden geworden. Die Truppe hat sich weiterentwickelt und die externe Unterstützung durch zwei erfahrene Regisseure/Theaterpädagogen hat sich bewährt.

Die bisherigen Produktionen

- 2017: Die Physiker

- 2016: Party mit Hobbit

- 2015: In 80 Tagen um die Welt

- 2014: Es muss nicht immer Shakespeare sein

- 2013: Romeo und Julia

vorher im Rahmen des Freifachs in der Schule:

- Die Rache des Montezumas

- Tortuga

- Lottospiel mit Folgen

- Alice im Wunderland

Das bereits langjährige Engagement des jungen Vereins „Junges Theater Ober-rieden“ soll mit den Kulturpreis Oberrieden ausgezeichnet und gewürdigt werden. In kulturpolitischer Hinsicht erkennt der Kulturkreis

• die grosse Resonanz in der Gemeinde und in der Region;

• die Förderung von Talenten und kulturellem Schaffen von jungen Generationen – auch für junge Generationen;

• die Vernetzung von Jugendlichen in der Gemeinde und Region;

• die Vermittlung von kulturellen Grundwerten wie Kooperation, Einsatz, Begeisterung, Mitgestaltung und Respekt.

 

Die geleistete kulturelle Arbeit überzeugt den Gemeinderat und den Kulturkreis durch

• das grosse, uneigennützige Engagement der Schauspieler und Helfer über die vergangenen Jahre;

• den Durchhaltewillen und

• die Konstanz in der Qualität der Darbietungen der letzten Jahre.

 

Die Verleihung des Kulturpreises 2018 an den Verein Junges Theater Oberrieden soll den Dank und die Wertschätzung der Bevölkerung und der Behörden für das bisher Geleistete zum Ausdruck bringen und er soll den Verein motivieren, das Theaterschaffen auch in Zukunft durchzuführen und weiterzuentwickeln.

 

Verein                                                

Sandro Trapani, Präsident; Kathrin Grossrieder Vice-Präsidentin und Kassier; Elvira Forestier, Aktuarin; Raphael Jenni, Vertretung Schauspieler und Webmaster; Bettina Kritzer; Fabio Grossrieder; Lara Cevik; Laura Grossrieder; Livia Zwahlen; Luca Grossrieder; Marisa Schärer; Nicola Grossrieder; Nicole Forestier; Sina Klemm; Sophie Forestier

________________________________________________________

KULTURPREIS OBERRIEDEN 2018

Dotation 5'000 Franken – Auszahlung auf Abruf

wird in Anerkennung und Würdigung für die geleistete kulturelle Arbeit durch das grosse, uneigennützige Engagement der Schauspieler, den Durchhaltewillen und die Konstanz in der Qualität der Darbietungen in den letzten Jahren

verliehen an

JUNGES THEATER OBERRIEDEN

Präsident Sandro Trapani

Oberrieden, 28. November 2017

GEMEINDERAT OBERRIEDEN

Gemeindepräsident                   Gemeindeschreiber

Martin Arnold                                    Thomas Dischl

______________________________________________________