Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Notfallhilfe für Selbständigerwerbende und Kleinbetriebe

01.04.2020

Überbrückungshilfe für Selbständigerwerbende und Kleinstbetriebe April 2020

Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat am 18. März 2020 (RRB Nr. 262) ein Corona-Hilfspaket verabschiedet. Ziel ist es, den Selbständigerwerbenden (Kleinst- und Einmann/Einfrau-Unternehmen mit Obergrenze bei 200 Stellenprozenten), die durch die aktuelle Situation in eine Notlage geraten, schnell und unbürokratisch zu helfen. Der Gemeinderat Oberrieden hat ebenfalls beschlossen, für diesen Zweck einen Rahmenkredit zur Verfügung zu stellen. Die Verfahren zur Unterstützung sind zwischen Kanton und Gemeinde koordiniert.

Damit diese finanzielle Unterstützung rasch und zielgerichtet erfolgen kann, nimmt die Gemeinde entsprechende Gesuche entgegen und entscheidet im Einzelfall darüber, welche Unterstützungsmassnahmen erfolgen können. Klar im Vordergrund steht dabei die kurzfristige Überbrückungshilfe und die Versorgung mit den kurzfristig notwendigen finanziellen Mitteln, um den Fortbestand der selbstständigen Erwerbstätigkeit zu sichern.

Sollten Sie aufgrund der behördlich angeordneten Massnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus direkt oder indirekt in finanzielle Engpässe geraten, so stehen Ihnen vorrangig folgende Instrumente zur Verfügung und werden zur Nutzung empfohlen:

Um allfällige finanzielle Überbrückungsprobleme zu verhindern, hat der Gemeinderat Oberrieden am 24. März 2020 entschieden, ergänzend finanzielle Mittel als Soforthilfe für Selbstständigerwerbende mit Wohnsitz in Oberrieden anzubieten. Dies als subsidiäre Nothilfe und unabhängig davon, ob sich der Geschäftssitz in Oberrieden befindet oder nicht. Es besteht kein genereller Anspruch auf diese Soforthilfe.


Einreichung der Anträge bis am Montag, 6. April 2020 mit Eingabeformular

Damit wir Ihren Antrag für diese finanzielle Unterstützung prüfen können, bitten wir Sie, den dazugehörigen Fragebogen unterzeichnet einzureichen. Wir werden Ihren Antrag dann rasch möglichst bearbeiten und im Rahmen unserer Möglichkeiten eine finanzielle Soforthilfe überprüfen.

Anträge können bis Montag, 6. April 2020 an folgende Adresse eingereicht werden:

Gemeindeverwaltung Oberrieden
Soforthilfe
Alte Landstrasse 32
8942 Oberrieden

oder per E-Mail soforthilfe [at] oberrieden [dot] ch 


Haben Sie Fragen?

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte per Mail an: soforthilfe [at] oberrieden [dot] ch oder telefonisch an 044 722 71 40.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Angebot in dieser nicht einfachen Zeit helfen können und wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Gemeinderat Oberrieden