Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Gemeinderat bestimmt die Mehrzweckhalle Pünt als Notfalltreffpunkt (NTP) für Oberrieden

16.08.2021

Ereignisse, die den Alltag unserer Gesellschaft auf den Kopf stellen, sind auch bei uns möglich – auch wenn wir uns hier sicher fühlen. Deshalb ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein. Das Kantonale Führungsorgan (KFO) des Kantons Zürich hat im 2020 das Risikomanagement zum Bevölkerungsschutz des Kantons Zürich überarbeitet. Daraus entstand das Konzept der «Notfalltreffpunkte».

Notfalltreffpunkt: Die Anlaufstelle im Ereignisfall

Wenn Sie im Ereignisfall Unterstützung benötigen (zum Beispiel bei lange dauernden Stromausfällen), ist der Notfalltreffpunkt der Gemeinde Ihre erste Anlaufstelle. Dort erhalten Sie Hilfe und Informationen. Die Notfalltreffpunkte der Gemeinde dienen bei einem Kommunikationsausfall, bei dem Sie die Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Sanität) nicht mehr mit dem Telefon alarmieren können, als erste Kontaktstelle, um Notrufe abzusetzen. Für den Fall, dass die Gemeinde (teil-)evakuiert werden muss und Sie keine Fahrgelegenheit haben, begeben Sie sich zum nächstgelegenen Notfalltreffpunkt. Von dort aus werden Sie – wenn nötig – so rasch wie möglich aus dem gefährdeten Gebiet gebracht.

Sämtliche Notfalltreffpunkte des Kantons Zürich sind seit dem Juli 2021 auf der Plattform www.notfalltreffpunkte.ch, zusammen mit weiteren Informationen, online.

Der Notfalltreffpunkt in Oberrieden

Der Gemeinderat hat mit Beschluss Nr. 21-93 vom 13. Juli 2021 die Mehrzweckhalle (MZH) Pünt an der Püntstrasse 10 als Notfalltreffpunkt für Oberrieden bestimmt. Die MZH verfügt mit einem Fassungsvermögen von 400 Personen und ihrer Anbindung an das Schulhaus Pünt über ideale Voraussetzungen.

Weitere Informationen rund um den Notfalltreffpunkt wie die Verhaltensweise bei einer Evakuation oder einem Stromausfall können Sie dem separaten Merkblatt entnehmen.


Gemeinderat Oberrieden