Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Erneuerungswahlen vom 15.4.18 der Gemeindebehörden - definitive Wahlvorschläge

27.02.2018

Publikation der definitiven Wahlvorschläge

Nach Ablauf der siebentägigen Nachfrist gemäss Wahlausschreibung vom 15. Februar 2018 liegen für die am 15. April 2018 stattfindenden Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2018 – 2022 die definitiven Wahlvorschläge gemäss Anhang (pdf) vor.

Da die Zahl der Vorgeschlagenen die Zahl der zu Wählenden nicht übersteigt, können die Wahlen der Rechnungsprüfungs-kommission, der Schulpflege und der evang.-ref, Kirchenpflege mit gedruckten Wahlzetteln durchgeführt werden. Bei den Wahlen des Gemeinderates und der Sozialbehörde hingegen übersteigt die Zahl der Wahlvorschläge diejenige der zu besetzenden Stellen. Somit werden diese beiden Wahlen mit einem leeren Wahlzettel durchgeführt. Es kommt deshalb ein Beiblatt für diese beiden Behörden zum Einsatz, welches die Namen der öffentlich Vorgeschlagenen in alphabetischer Reihenfolge aufführt.

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Horgen oder bei der Bezirkskirchenpflege Horgen, Dr. Max Walter, Präsident, Bickelstrasse 3, 8942 Oberrieden erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.

Die Abstimmungsunterlagen werden den Stimberechtigten Mitte März 2018 zugestellt.

Oberrieden, 1. März 2018          Wahlvorsteherschaft Oberrieden