Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberrieden

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Unternavigation Alt+6 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3

Defibrillator-Standorte

Wenn ein Herz nicht mehr schlägt, zählt jede Sekunde. Sofortige Massnahmen zur Wiederbelebung (Herzdruckmassage und Beatmungen) und eine Defibrillation innerhalb von 3 bis 5 Minuten nach dem Kollaps können die Überlebensrate auf 75 Prozent erhöhen. Mit jeder Minute hingegen, in der nichts passiert, verschlechtern sich die Überlebenschancen um 10 Prozent.

Deshalb müssen Defibrillatoren überall sofort einsetzbar sein – auch durch Laien. Möglich ist das durch öffentlich zugängliche Geräte, die so konzipiert sind, dass sie uns Schritt für Schritt sagen, was zu tun ist.

Die Gemeinde Oberrieden verfügt über mehrere automatische Defibrillatoren (AED). Diese befinden sich an folgenden Standorten:

  • Strandbad (während der Sommersaison)
  • Verwaltungsliegenschaft alte Landstrasse 33 (während der Wintersaison)
  • Lehrschwimmhalle Pünt
  • Turnhalle Pünt
  • Turnhalle Langweg
  • Ziviles Polizeifahrzeug Gemeindepolizei (nicht öffentlich zugänglich)

(Stand: September 2018)

Die aufgelisteten Defibrillatoren sind nur während den entsprechenden Öffnungszeiten erreichbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Schweizerischen Herzstiftung.